Verkehrsunfall A10

Mittels dem Alarmstichwort T-VU2, wurden die Feuerwehren Gmünd und Rennweg am 5.8.2021 gegen 06:00 Uhr auf die A10 Tauernautobahn alarmiert.

Kurz nach der Auffahrt Gmünd kam ein Fahrzeug aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Wie durch ein Wunder konnten die Insassen das Fahrzeug selbstständig mit Verletzungen unbestimmten Grades verlassen und vom Roten Kreuz Gmünd erstversorgt werden. Seitens der Feuerwehr Gmünd wurde die Unfallstelle abgesichert. Ein Einschreiten der Feuerwehr Rennweg war nicht mehr erforderlich.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Gmünd

Feuerwehr Rennweg

Rotes Kreuz Gmünd

Autobahnpolizei

Abschleppunternehmen

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.