Verkehrsunfall A10 Tauernautobahn

Am 25.11.2020 wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Rennweg und St.Peter/Oberdorf zu einem Verkehrsunfall auf die A10 Tauernautobahn alarmiert.

Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass ein Klein-Lkw frontal in den Aufpralldämpfer im Bereich der „Abfahrtsrampe Gmünd„ krachte.

Die beiden Insassen des Fahrzeugs wurden vom Roten Kreuz erstversorgt.

Auch ein sich im Fahrzeug befindlicher Hund konnte gerettet werden!

Im Einsatz standen

Feuerwehr Gmünd

Feuerwehr Rennweg

Feuerwehr St.Peter Oberdorf

Autobahnpolizei

Rotes Kreuz mit RTW und NEF

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.