B4-Brand LKW im Katschbergtunnel

Am 30.08.2021, wurden mehrere Feuerwehren aus dem Liesertal und dem benachbarten Lungau zu einem Lkw-Brand in den Katschbergtunnel alarmiert. Laut ersten Informationen zufolge sollte sich ein mit Desinfektionsmittel beladener Lkw in Vollbrand befinden. Seitens der Feuerwehren Rennweg, St. Michael im Lungau und St. Peter/Oberdorf wurden sofortige Löschmaßnahmen eingeleitet. Die weiteren eintreffenden Feuerwehren, standen gemeinsam mit dem Roten Kreuz vor dem Südportal in Bereitschaft. Aufgrund der gut funktionierenden Sicherheitseinrichtungen im Tunnel, konnten sich alle Fahrzeuge rasch aus dem Gefahrenbereich entfernen. Zum Glück wurde niemand verletzt und somit konnten die ersten Kräfte bereits nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Die Feuerwehr Gmünd konnte nach ca. 2 Stunden ins Rüsthaus einrücken.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Rennweg

Feuerwehr St.Peter/Oberdorf

Feuerwehr Gmünd

Feuerwehr Trebesing

Feuerwehr St.Michael/Lungau

Feuerwehr Spittal

Notarzthubschrauber RK1

Notarzt Spittal

Rotes Kreuz

SEG Rotes Kreuz

Einsatzleiter Rotes Kreuz

Mehrere Polizeistreifen

Asfinag

Auf unserer Homepage wird ausführlich über das Einsatzgeschehen berichtet. Es werden keine betroffenen Personen auf den Bildern abgebildet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Admin.

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.