Brandeinsatz Millstatt

Auf der Millstätter-Alpe geriet in den frühen Morgenstunden eine Almhütte in Brand. Aufgrund von Wassermangel an der Einsatzörtlichkeit, wurde die Feuerwehr Gmünd gegen 4:00 Uhr zur Unterstützung der örtlich zuständigen Feuerwehren alarmiert . Kurz darauf rückten wir mit TLF-A 4000 zur besagten Einsatzstelle aus.

Die Aufgabe der Feuerwehr Gmünd bestand darin, Löschwasser mittels Pendelverkehr an das Brandobjekt zu befördern.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Millstatt

Feuerwehr Laubendorf

Feuerwehr Radenthein

Feuerwehr Lammersdorf

Feuerwehr Kötzing

Feuerwehr Matzelsdorf

Feuerwehr Obermillstatt

Feuerwehr Möllbrücke

Feuerwehr Olsach-Molzbichl

Feuerweh Gmünd

Feuerwehr Sachsenburg

Feuerwehr Seeboden

Feuerwehr Tangern

Feuerwehr Spittal/Drau

Rotes Kreuz

Polizei

Kategorien: Einsätze

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.