Einsatzübung auf der B99 Katschbergstraße

Am Montag den 25.04.2022, wurde von HLM Koch Harald eine Einsatzübung (Verkehrsunfall mit gefährlichen Stoffen) auf der B99 Katschberg Bundesstraße vorbereitet. Laut ersten Informationen sollte ein PKW mit Anhänger verunglückt sein, wobei eine größere Menge eines vorerst unbekannten Stoffes ausgetreten sein sollte.

Vom Einsatzleiter wurde in weiterer Folge festgestellt, dass es sich um einen Benzinaustritt handelte und leitete somit weitere Maßnahmen ein. Somit wurde von den Kameradinnen und Kameraden ein Schaumteppich zum niederschlagen der „explosiven“ Gase errichtet, und der undichte Tank abgedichtet.

Nach ca. einer Stunde wurde das Übungsziel erreicht und die Übung konnte erfolgreich abgeschlossen werden.



0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.